Schlagwort: Airbnb

Wohnen in Amsterdam – unser Airbnb Apartment

Erinnerungen an Amsterdam sind in unserem Gedächtnis fest mit dem Apartment von Wytske verknüpft. 2012 hatten wir das erste Mal eine Unterkunft über Airbnb gebucht und einen Glücksgriff gemacht. Wytskes Wohnung war hell, stilvoll eingerichtet und die Möbel zum Großteil Unikate. Wir spürten sofort, dass in diesem Apartment wirklich jemand wohnte (wenn Wytske nicht gerade bei ihrem Freund war). Jedes Mal, wenn wir über eine weitere Reise nach Amsterdam nachdachten, hatte Wytske Post von uns, aber es war nichts zu machen, das Inserat gibt es inzwischen nicht mehr und wir blieben immer etwas unentschlossen zurück.

Bis wir auf die Wohnung von Sonja stießen. Wir hatten uns vorgenommen, eine Unterkunft in der Nähe des Grachtengürtels zu nehmen, denn wir wollten Amsterdam überwiegend zu Fuß erkunden. Sonjas Inserat passte wie die Faust aufs Auge, denn ihr Airbnb liegt direkt an der Amstel in Sichtweite der bekannten Magere Brug im Dachgeschoss eines für Amsterdam typischen Mietshauses.  Weiterlesen

Wir übernachten im Gewächshaus

Inmitten eines alten Gewächshauses fanden wir unsere erste Unterkunft, die auch die außergewöhnlichste unserer Reise war. Eine Ferienwohnung für zwei Personen. Bei unserer Ankunft wurden wir von Júlí und ihrem Hund begrüßt. Sie führte uns durch das Gewächshaus und erzählte, dass es heute ausschließlich von Urlaubern und für Feste genutzt wird.  Weiterlesen