Schlagwort: Färöer

Zu Gast bei Bjørk – unser Airbnb auf den Färöer

Ein Haus mit Meerblick. Was vielerorts mit einem Aufpreis verbunden ist, ist auf den Färöer, wo wir eine Herbstwoche verbrachten, fast obligatorisch. Denn egal wo man sich gerade auf den 18 Inseln befindet, fast immer ist der Atlantik in Sicht. Die Lage unseres Airbnb in Sandavágur war für uns dennoch etwas besonderes. Direkt vorm Fenster, keine zehn Meter entfernt, beginnt der Atlantik. Vom Wohn- und Esszimmer aus hatten wir durch die großen Fenster das Meer, Sandavágur, seine Kirche und den kleinen Strand immer im Blick.  Weiterlesen

18 Inseln im Nordatlantik – die Färöer

18 Inseln im Nordatlantik irgendwo zwischen Island, Norwegen und Schottland. Über die Färöer konnten wir vor unserer Abreise garnicht so viel in Erfahrung bringen. In Buchhandlungen gibt es keine große Auswahl an Reiseführern und der Tag des Abflugs kam schneller als erwartet. So machten wir uns ohne lange Bucket List auf den Weg und hatten nur das Wichtigste verinnerlicht: mehr Schafe als Einwohner, 300 Regentage, ständig wechselndes Wetter. Die richtige Kleidung hatten wir deshalb dabei und mental waren wir auf die Färöer, auch wenn wir noch nie dort gewesen waren, voll und ganz eingestellt. Ein paar Restzweifel blieben natürlich. Würden wir es sechs Tage auf den kleinen abgelegenen Inseln aushalten oder würden uns Herbststürme und Dauerregen davon abhalten, einen Fuß vor die Tür zu setzen? Weiterlesen